UNTERBACHER IMPRESSIONEN  
     
  Unterbach ist eigentlich ein sehr alter Ort.

Bereits 1170 wurde der Rittersitz von "Herimann de Unterbeke" urkundlich erwähnt. Das Anwesen wurde im 12. Jahrhundert zur wehrhaften Wasserburg ausgebaut. Noch heute steht ein Teil dieser Anlage. Der Ort gedieh immer weiter und wurde größer.

Um 1810 gab es eine eigene Schule und ab 1883 die erste eigene Kirche, die leider 1964 wieder abgerissen wurde. Aus der Zeit der letzten Jahrhundertwende stehen noch einige Gebäude in Unterbach wie das Vereinshaus oder das Pfarrhaus.

1975 schließlich kam der Ort Unterbach zu Düsseldorf, was einer Teilung der Gemeinde gleichkam. Denn viele Unterbacher hatten sich in Unterfeldhaus ein neues Zuhause geschaffen, das Berufsumfeld blieb aber in Unterbach. Auch der Ursprung des Ortes, die Burg.
 
     
 
KARNEVAL 2017 LICHTERFEST 2016 ESELSFEST 2016
     
KARNEVAL 2016 LICHTERFEST 2015  SCHÜTZENFEST 2015 
   
     
HEIMATFEST 2015 OSTERGEWINNSPIEL 2015
ZIEHUNG DER GEWINNER
KARNEVAL 2015
     
KARNEVAL 2014 SCHÜTZENFEST 2014 SEPTEMBER 2014
     
25 JAHRE BLUMEN BREMKENS HOPPEDITZ ERWACHEN LICHTERFEST BREIDENPLATZ 2014 
     
     
  UNTERBACH IMPRESSIONEN